Schweizer Bahnen H0m / Rhätische Bahn
3234106
3234 106
Lieferbar

RhB C.66. Nostalgie-Personenwagen

H0mVI112,5R>330
Lieferstatus:
Lieferbar
UVP:
75,99 Euro

Die 1889/1890 beschafften Zweiachser C 31-44 zählen zur Fahrzeugerstausstattung der Landquart-Davos-Bahn. Mit der Gründung der RhB 1895 erhielten sie die Betriebsnummern C 41-54. 1896/1897 folgten weitere Drittklasswagen C 55-61 bzw. C 62-67. Ab 1899 nummerte man sie erneut um zu den C 201-227, bevor sie ab 1911 mit der Einführung vierstelliger Betriebsnummern zu den C 2001-2027 umgezeichnet wurden. In den 50er Jahren waren schon einige Fahrzeuge an die Bahnen Visp-Zermatt bzw. Lugano-Ponte Tresa verkauft worden, während andere als Bauzugwagen Verwendung fanden.

Der C 2012 ist schon seit vielen Jahren Bestandteil des grünen Nostalgiezuges. Der C 2026 wurde als zweites Fahrzeug dieser frühen Wagenserie durch den Club 1889 aufgearbeitet. Die beiden Fahrzeuge tragen aktuell die Betriebsnummern L.D. C.32. bzw. Rh.B. C.66.

Ersatzteile

5004 000 Speichenradsatz H0e (10 St.)
5204 000 Speichenradsatz H0m (10 St.)
5301 200 Standardkupplung (10 St.)
5400 222 Adapter Kurzkupplung (10 St.)
4734 000 1 Zurüstteile


Foto: Frank Daniel

Foto: Armin Brüngger

Modelle für die Zugbildung