1287 103

RhB Geaf 2/2 20603 Rangierlok Metal Collection

 
Voraussichtlicher Liefertermin: 1.Q.2022  
n.E. / Neuheit, noch nicht bekannt
Neuheit, noch nicht lieferbar
IV 103,3
Spitzensignal Motor 5-polig Nicht auf H0e umspurbar Metal Collection NEM 662 Next18 Formneuheit
Metal Collection: RhB Rangierlok - Bestellschluss: 1.05.2021

RhB und MGB haben bei Stadler maßgeschneiderte bimodale Elektro-Akkulokomotiven für den Rangier- und leichten Güterzugdienst auf dem Stammnetz bestellt. Die sieben Geaf 20601-20607 werden primär unter Fahrleitung verkehren; sie verfügen zudem über eine Traktionsbatterie, mit welcher die Lokomotiven auch nicht-elektrifizierte Gleisanschlüsse bedienen können. Lithium-Ionen-Batterien sind mittlerweile so weit entwickelt, daß sie auch für Schienenrangierfahrzeuge eine angemessene Alternative zu den bisher eingesetzten Diesellokomotiven darstellen.

Die neuen Fahrzeuge sind den alten Rangierlokomotiven betreffend Wirtschaftlichkeit, Umweltbelastung, Störungsanfälligkeit sowie Lärm- und Abgasemissionen überlegen. Die Traktionsbatterie wird bei Betrieb unter Fahrdraht automatisch aufgeladen bzw. eine Rückspeisung (Rekuperation) der Bremsenergie erfolgt ins Fahrleitungsnetz. Weitere Eckdaten sind: Dualbremse für Vakuum- und Druckluftbremsen, Installationsmöglichkeit einer automatischen Kupplung, Funkfernsteuerung, Rundumbeleuchtung für ein sicheres Betreten/Verlassen der Lok sowie Überblick in beide Richtungen dank geräumigem Zentralführerstand für stehende oder sitzende Bedienung.
Die Loks sind ein weiterer Eckpfeiler der Strategie 2030 der RhB mit dem Ziel einer Modernisierung des Rollmaterials.

Metall-Handarbeitsmodell mit LED-Beleuchtung und Digitalschnittstelle Next18 (NEM 662), Digitalausführung mit Sound.