1267 252

MGB HGm 4/4 62 Zahnraddiesellok

 
 
UVP:309,95 Euro
Lieferbar
VI 164,5
Spitzensignal Motor 5-polig NEM 651 6-pol.
1967 orderte die FO gemeinsam mit der RhB (Zweikraftlok Gem 4/4 801-802) die beiden Diesellokomotiven HGm 4/4 61 und 62 mit Zahnradtriebwerk als fahrdrahtunabhängige Reserve. Ihr Haupteinsatzgebiet sind vor allem Schneeräumdienste und Bauzüge.. Zum 1. Januar 2003 fusionierten die BVZ Zermatt-Bahn und die Furka Oberalp Bahn zur MGB.Nach über fünf Jahren präsentieren sich viele Fahrzeuge im neuen Design, ein gemeinsames Nummerschema wurde allerdings mit Ausnahme der 14 Panoramawagen aus dem Jahr 1993 noch nicht eingeführt. Fahrzeuge der ehemaligen FO erkennt man an der '2' an der 5. Stelle der Artikelnummer, Fahrzeuge der ehemaligen BVZ entsprechend an der '5'.