1264 251

MGB Deh 4/4 91 Zahnrad Gepäcktriebwagen

 
 
UVP:319,95 Euro
Lieferbar
VI 178,2
Spitzensignal Motor 5-polig NEM 651 6-pol.
Nachdem sich vor allem in der Winterhochsaison auf der Schöllenenbahn beträchtliche Engpässe abzeichneten, beschaffte die FO 1972 fünf Pendelzüge mit den Zahnrad-Gepäcktriebwagen Deh 4/4 51-55, entsprechenden Mittel- und Steuerwagen. Weitere Pendelzüge folgten 1979 bzw. 1984 mit den Deh 4/4 91-96. Zum 1. Januar 2003 fusionierten die BVZ Zermatt-Bahn und die Furka Oberalp Bahn zur MGB. Nach über fünf Jahren präsentieren sich viele Fahrzeuge im neuen Design, ein gemeinsames Nummerschema wurde allerdings mit Ausnahme der 14 Panoramawagen aus dem Jahr 1993 noch nicht eingeführt. Fahrzeuge der ehemaligen FO erkennt man an der '2' an der 5. Stelle der Artikelnummer, Fahrzeuge der ehemaligen BVZ entsprechend an der '5'.