1389 103

RhB Gmf 4/4 243 Diesellok mit Loksound

 
 
UVP:449,95 Euro
Geringer Lagerbestand
V-VI
Spitzensignal Motor 5-polig NEM 662 Next18 ESU Loksound
Bahndienst-Diesellok Gmf 4/4 243

1991 lieferte Kaelble-Gmeinder in Mosbach die beiden Drehgestellrangierloks Gmf 4/4 242-243 mit hydrodynamischen Antrieb für den Einsatz als Baudienstlokomotive für den Vereinatunnel. Die 12-Zylinder Caterpillar-Motoren haben eine Stundenleistung von 805 PS an der Motorwelle. Die Höchstgeschwindigkeit der mit Funkfernsteuerung ausgerüsteten Maschinen beträgt 60 km/h. Heute werden die Maschinen nach wie vor im Bahndiensteinsatz benötigt.

Zwischen Herbst 2011 und 2012 transportierte die RhB rund 40 000 t Wuhrsteine im Rahmen von Hochwasser-Schutzmaßnahmen von Poschiavo nach Klosters und sparte damit ca. 4000 Lkw-Fahrten über die Bündner Paßstraßen ein. In sechs ACTS-Mulden wurden anfangs täglich 85 t Steine abgefahren; später wurde die Kapazität verdoppelt und zwei Fahrten durchgeführt. Den Verschub übernahmen wie vor Jahren bei den Vereina-Aushubtransporten die modernen Gmf 4/4 242-243.

Modelldetails

  • Feinst detailliertes Modell aus über 270 Einzelteilen
  • Zinkdruckgußchassis
  • Fünfpolmotor
  • Antrieb und Stromaufnahme über alle Achsen
  • Digitalschnittstelle Next 18
  • Digitalversion mit Loksound
  • Fahrtrichtungabhängiges LED Spitzensignal 3 plus 1
  • LED Führerstandsbeleuchtung (nur Digitalversion)
  • Rangierlicht (nur Digitalversion)
  • LED Warnleuchte im Bühnengeländer (nur Digitalversion)
  • Geätzte Trittstufen
  • Geätztes Lüftergitter und Lüfterradimitation
  • Freistehende Griffe und Griffstangen
  • Umspurbar auf H0e
  • Fahrzeuggewicht: 168 gr.