1262 476

zb HGe 101 966 Zahnradlok

 
 
UVP:324,95 Euro
Werkseitig nicht lieferbar
VI 170
Spitzensignal Motor 5-polig NEM 651 6-pol.
Zahnradlokomotive

Die modernen, gemeinsam mit der FO und BVZ 1990 beschafften Zahnradloks HGe 4/4 101 961-968 bestritten bis zur Beschaffung der Neubautriebwagen „Adler“ und „Fink“ den Schnellzugverkehr über die Brünigpass-Bergstrecke.
Nach der Fusionierung von LSE und SBB Brünig zur Zentralbahn zb im Jahr 2005 sind die Loks nur noch auf der Strecke Luzern - Engelberg im Pendelzugverkehr eingesetzt bzw. stehen für die Bespannung von Ersatzzügen bereit. Unter Umständen werden einige Maschinen an die benachbarte MGB für die Bespannung der Furka-Autozüge abgegeben.

Modelldetails

  • Chassis aus Druckguß
  • Mashima 5-pol.Motor
  • Antrieb und Stromaufnahme von allen vier Achsen
  • Funktionsfähiger Zahnstangenantrieb System Abt
  • Schnittstelle 6-pol. NEM 651
  • Digitalversion mit Loksound
  • Spitzensignal in Fahrtrichtung
  • Bremsschlaeuche, Heizkupplungen und Griffstangen liegen zur Selbstmontage bei
  • umspurbar auf H0e (Tauschradsatz optional lieferbar)