1246 436

SBB Brünig Deh 120 006 Zahnrad-Gepäcktriebwagen

 
 
UVP:329,95 Euro
Lieferbar
IV 170
Spitzensignal Motor 5-polig NEM 651 6-pol.
Zahnrad-Gepäcktriebwagen

Die einzige Schmalspurbahn der Schweizerischen Bundesbahn (SBB) Luzern-Meiringen-Interlaken Ost überwindet mit Hilfe des Zahnstangensystems Riggenbach den Brünigpaß auf 1002 m über Meeresspiegel mit bis 121 ‰ Steigung. Mit den 1941 in Dienst gestellten Zahnrad-Gepäcktriebwagen Fhe 4/6 bzw. später Deh 4/6 begann die elektrische Zugförderung.
Die letzten der einst 16 Triebwagen wurden noch lange Zeit als Reservefahrzeuge vorgehalten - als Deh 120 mit Zahnradantrieb bzw. als De 110 für die Talstrecken im reinen Adhäsionsbetrieb. Nach der Fusionierung von LSE und SBB Brünig zur Zentralbahn zb im Jahr 2005 wurden die Fahrzeuge bald durch Neubautriebwagen „Adler“, „Fink“ und „Spatz“ aufs Abstellgleis verdrängt.

Modell in roter Farbgebung mit Computernummer entsprechend Epoche V.

Modelldetails

  • Chassis aus Druckguß
  • Mashima 5-pol.Motor
  • Antrieb und Stromaufnahme von vier Achsen
  • Schnittstelle 6-pol. NEM 651
  • Digitalversion mit Multiprotokolldecoder
  • Spitzensignal in Fahrtrichtung
  • Bremsschlauch, Heizkupplungen und Griffstangen liegen zur Selbstmontage bei
  • umspurbar auf H0e (Tauschradsatz optional lieferbar)