3689 124

RhB Bp 2534 "Glacier-Express" Panoramawagen 2.Klasse für H0

 Werkseitig ausverkauft
 
UVP:92,95 Euro
Werkseitig ausverkauft
VI 212,6

Der Glacier Express ...jetzt auch in H0 Normalspur!

Auf vielfachen Wunsch bieten wir den langsamsten Schnellzug der Welt nun auch in H0 Normalspur an.
Mit eigens konstruierten Drehgestellen können die RhB Touristenzüge des Glacier- und Bernina Express in der Spurweite 16,5mm eingesetzt werden. Damit ist der Betrieb sowohl im Gleich- als auch im Wechselstromsystem möglich.

Vorbild

Zum 75. Geburtstag des seit 1930 verkehrenden "Glacier Express" präsentierten MGB und RhB ihr neues Zugkonzept GEX 2006: Beide Bahnen stellten mit den Api 1311-1312 (RhB) bzw. 4041-4042 (MGB), Ap 1313-1314/4043-4044, Bp 2531-2536/4061-4066 und WRp 3831-3834 jeweils zwei sechsteilige Panoramawagen-Garnituren in Dienst.
2009 lieferte Stadler mit den Ap 1315-1316, Bp 2537-2538 und WRp 3830 weitere Wagen an die RhB, während die MGB die WRp 3835 und Bp 4067-4068 in Dienst stellte. 2011 folgten die Api 4040 und Ap 4045 als letzte Zugänge.

Produktdetails

  • Schmalspurwagen-Panoramawagen mit neuentwickeltem Normalspur-Drehgestell
  • Für 2L-Gleichstrom und 3L-Wechselstrom erhältlich
  • Mindestradius 360mm
  • Kupplungsaufnahme mit Normschacht nach NEM 362
    Weitere Informationen erhalten sie in unserem Flyer "Glacier Express ...jetzt auch in H0 Normalspur!" (Download 1,3MB)      



Das Foto zeigt ein Handmuster mit Prototyping Drehgestellen!