1292 527

BVZ HG 2/3 7 "Breithorn" Zahnraddampflok

 
 
UVP:739,95 Euro
Geringer Lagerbestand
V 78
Spitzensignal Motor 5-polig Nicht auf H0e umspurbar Metal Collection Formneuheit
Die acht zwischen 1890 und 1908 beschafften Dampfloks HG 2/3 1-8 mit Adhäsions- und Zahnradantrieb bildeten die Fahrzeugerstausstattung der Visp-Zermatt-Bahn bis zur Elektrifizierung der Strecke 1929. Der Lok 6 “Weisshorn” blieb die Verschrottung erspart - sie ist heute bei der Dampfbahn Furka-Bergstrecke. Die HG 2/3 7 “Breithorn” konnte sich bis zuletzt als einziges fahrtdrahtunabhängiges Triebfahrzeug mit Zahnradantrieb bei der BVZ Zermatt-Bahn halten und ist auch heute ebenfalls bei der DFB.