BEMO Ausstellungsanlage Ruinaulta

In der Reihe unserer Ausstellungsanlagen, die bisher vorgestellt wurden, fehlte bis 2011 eine Darstellung der Strecke zwischen Chur und Disentis. Der mit Abstand spektakulärste Teil dieser Bahnlinie ist die Ruinaulta zwischen Reichenau-Tamins und Ilanz.

Also lag es nahe, auch diese einzigartige Landschaft, mit der Verknüpfung von Fluss, Felshängen und Bahn, im Maßstab 1:87 einmal nachzubilden.

Bereits in der ersten Planungsphase stand fest, dass sich diese Thema nur mit sehr großen Kompromissen umsetzen lassen würde.

Die Abmessungen der Anlage wurden auf eine Länge von maximal 6,50 Metern, bei einer Tiefe von höchstens 1,00 Meter und einer Höhe von 0,80 Meter ab Unterkante des Rahmens festgelegt. Sie besteht aus vier Segmenten.
Für den Transport der Anlage können jeweils zwei Anlagensegmente Kopfüber in einem Transportgestell verstaut werden.
Auch für diese Anlage wurde wieder ein Konzept entwickelt, dass auf einer starken räumlichen Verdichtung von Vorbildmotiven aufbaut.

Für den reibungslosen Fahrbetrieb sorgen auf dieser Anlage die Digitalkomponenten von Rautenhaus Digital im Datenformat Selectrix® und die Modellbahnsteuerung "Computer Control MES"(nähere Informationen über Modellbahn-Service-Ehret).

Weitere Bilder der Anlage finden Sie auch auf der Homepage von SMKmodellbau.

Die Anlage wurde ebenfalls ausführlich in den Heften 2 & 3 / 2012 der schweizerischen Modellbahnzeitschrift LOKI beschrieben.

 

LOKI Bericht Heft 02/2012 zum Download

LOKI Bericht Heft 03/2012 zum Download