Konstruktionsstand 1.Halbjahr

Von der zweiten Variante des ACTS-Tragwagens Art. 2290 115/ 116/ 119 erwarten wir in Kürze die ersten Musterteile. Neben der neuen Schlackenmulde wird auch die Oberseite des Tragwagens angepasst. Bei diesen speziell vorbereiteten Fahrzeugen wurden die Gitterbleche durch eine durchgehende Abdeckung der Plattform ersetzt.

Vor Kurzem wurde auch die Inneneinrichtung des Piano-Bar-Wagens Art. 3274 120 an den Werkzeugbau übergeben. Einzeln in die Inneneinrichtung eingesetzte Sessel, Barhocker, Stehtische sowie ein Piano und nicht zuletzt ein modifizierter Grundrahmen sind die Änderungen am bestehenden Modell des ACPE-Saalwagens.

Auch das Modell des modernisierten, mit einem Stromabnehmer ausgerüsteten Packwagen DS 4219-4223 bzw. 4225-4226 Art. 3270 176 ist konstruktiv fertiggestellt und befindet sich in der Werkzeuganfragephase. In der ersten Auflage realisieren wir eine frühe Ausführung des DS 4226 mit Logo innerhalb des breiten Zierstreifens und Griffstangen an den Einstiegen.

Konstruktiv durchgestaltet ist seit kurzem auch der „Coop“-Containertragwagen als zweites Modell in der neuen Spur 0m. Die Werkzeugvergabe erfolgt in wenigen Wochen wenn die Testfahrten der gedeckten Güterwagen Gbk-v abgeschlossen sind, so dass eventuell fällige Anpassungen noch vor dem Start des Werkzeugbaus einfließen können.

Update 14. September 2012

Die ersten Musterteile der Inneneinrichtung für den Piano-Barwagen sind eingetroffen und befinden sich in der Abstimmung.